Postpartum - Tipps, Lösungen, Guides und Fragen
 
StartseiteStartseiteNewsGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Hilfe


Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche
 

Hilfe zum Erstellen von Beiträgen und Themen
 
Zu dieser Seite verlinken
Verlinken Sie zu dieser Seite:

BBCode für Foren:
[url=][/url]

HTML für Webmaster/Blogs u.ä.:
<a title="" href=""> </a>
An die Gäste des Forums
Registrierungsargumente. BITTE lest sie zumindest...

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, fehlen uns noch einige User, Moderatoren, Themen und Beiträge.

Ein Problem, gegen das ihr direkt etwas tun könnt ;)

Seht euch das Forum und die Guides an, überzeugt euch, dass wir keinen Mist schreiben und helft uns, das Forum lebendiger zu machen.

Die Anmeldung geht mit keinerlei Verpflichtungen einher; sie bietet nur die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und weitere Vorteile zu nutzen.

Solltet ihr dennoch unzufrieden werden, könnt ihr euch jederzeit abmelden. D.h. den Account komplett löschen.
Doch ich hoffe, dass dies nicht nötig sein wird^^

(Weitere Fragen könnt ihr im Gäste-Forum stellen)


Vaan, Administrator des Forums
Interessante Themen
Neueste Themen
» World of Warcraft MoP
Fr 12 Jul 2013 - 12:03 von ucblog

» Eure Lieblingsserien?
Fr 12 Jul 2013 - 11:53 von ucblog

» Stimmt es das eine mobile Version von Brick Force rauskommen soll?
Fr 1 Feb 2013 - 14:28 von Jujulu

» Zu welchen Konzerten geht Ihr 2013?
Do 24 Jan 2013 - 18:09 von Jujulu

» Was sagt Ihr zu TERA online?
Do 24 Jan 2013 - 17:56 von Gabiee

» NCU Dokumentation
So 30 Dez 2012 - 14:12 von Zal

» Brauche eure Hilfe ... Neu angefangen FFXII zu spielen..!
Di 6 Nov 2012 - 20:40 von killerscool

» Brüchige Wände
Sa 11 Aug 2012 - 21:38 von Dibo

» Dracula
Do 9 Aug 2012 - 16:13 von colin1

» Rosenkranz
Mi 8 Aug 2012 - 21:19 von Dibo

» Themen
Mi 8 Aug 2012 - 21:18 von Dibo

» Castlevania - Curse of Darkness: Gegnerliste + Stehlen
Mi 8 Aug 2012 - 10:35 von Dibo

» Waffenliste (bzw. komplette Waffenliste) bzw. alle Waffen: Castevania - Curse of Darkness
Mi 8 Aug 2012 - 10:22 von Dibo

» Goldknochen
Mi 8 Aug 2012 - 10:21 von Dibo

» Die Bossgegner
Di 7 Aug 2012 - 22:51 von colin1

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 218 Benutzern am Do 2 Feb 2012 - 17:09
Statistiken
postpartum
Postpartum - Tipps, Lösungen, Guides und Fragen


Gründung: Mo 15 Jun 2009 - 18:47
Alter: 3235 Tage
Foren: 239
Themen: 935
Beiträge: 23471
User: 158
neuester User: erik21
User-Rekord: 218 (Do 2 Feb 2012 - 17:09)

weitere Statistiken hier

Laut trigadon.de hatte unsere Seite seit dem 21.08.2010

Besucher. Dazu sind jedoch noch etwa 26.000 dazuzurechnen. Diese Anzahl Besucher hatten wir vom 04.11.2009 bis zum 21.08.2010.



Name: Gast
Geburtstag: 0
Alter: 0
Registrierung:
Letzter Besuch:
Beiträge: 52 von 23471
Die aktivsten Beitragsschreiber
Vaan (11752)
 
Rooman12 (3571)
 
DarkBlade (2611)
 
Admin (1968)
 
LordVirus (1765)
 
Zal (605)
 
Cartman (456)
 
SJ1 (308)
 
ikkbinz (244)
 
Ashe (190)
 

Teilen | 
 

 Tipps für Bosse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Tipps für Bosse   Mi 29 Jul 2009 - 21:09

Wäre alles geklärt, oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Mi 29 Jul 2009 - 21:35

Alles auf einen Blick
Boss: Sin-Schuppe Ghi + Arme und Kopf ( erster Kampf )
HP: 12.000 ( Arme: jeweils 800 HP ) ( Kopf: 4000 HP )
Fundort: Fungus-Pass, HQ, nachdem ihr dem Soldaten im Süden des HQ "bin bereit" oder so ähnlich gesagt habt
Schwäche: Feuer
Kampf endet durch: Game Over, besiegen der Sin-Schuppe
Benötigte Abilitys: Hast, Feuer

Euer Team sollte aus Auron, Tidus und euer Wunschchara bestehen. Nehmt aber nicht Wakka, den braucht ihr noch, wenn dder Kopf verdächtige Bewegungen macht!
Dann haut mit Wakka uf den Schädel drauf und er beruhigt sich wieder. Wenn ihr das nicht macht, dann bekommt ein Chara eine leckere Portion Giftsekret ab!
Den Giftzustand solltet ihr dann mit Medica oder Antidot heilen!

Beschleunigt alle drei Charas mit Hast ( vielleicht auch Wakka ) und lasst Auron dann die Arme angreifen. Auch Kimahri könnte da hilfreich sein, denn er hat ( genau wie Auron ) auf seiner Waffe Duchschlag gekoppelt. Greift ihr den Torso an, dann verpufft der Angriff fast wirkungslos, weil die Arme schützen. Wenn ihr eine Feuer-Lanze und/oder Inferno-Klinge habt - um so besser.
Habt ihr die Arme beseitigt, dann zielt auf den Torso, am besten mit Lulus Feuer und/oder Ekstasen. Versucht vorallem, Tidus Ekstase zu benutzen, denn wenn er 10 Ekstase-Angriffe gemacht hat, dann bekommt er eine neue Ekstase. Mehr wird heir noch nicht verraten...
Noch zu den Angriffen der Sin-Schuppe:
Sie greift physisch an, aber auch mit Blitz und Gravitas. Letzteeres ist eher ungefährlich, weil es die HP nur viertelt, aber wenn ihr vergesst zu heilen, dann kann das schnell tödlich enden!

Alles auf einen Blick:
Boss: Sin-Schuppe Ghi ( 2. Kampf )
HP: 6000 ( Arme jeweils 500 HP ) ( Kopf 2000 HP )
Fundort: nach dem ersten Kampf gegen Ghi
Schwäche: Feuer
Attacken: Giftsekret, Angriff
Benötigte Abilities: Feura, Vita
Im zweiten Kampf hat die Schuppe nur noch 6000 HP, die Arme nur noch 500 HP und der Kopf nur noch 2000 HP.
Ihr kämpft mit Yuna, Auron und... Seymor!
Der junge Primas stellt sich euch an die Seite. Nun müsst ihr zwar ohne Lulu und co. kämpfen, allerdings wird der Boss trotzdem zum Kinderspiel, denn Seymor beherrscht Schwarzmagien wie Feura oder Eisra!
Lasst Auron die Arme bearbeiten, Seymor kümmert sich um den Kopf und Torso und Yuna heilt. Wieder gilt: Wenn der Kopf verdächtige Bewegungen macht, dann solltet ihr mit Seymor Feura auf den Kopf sprechen. Denn sonst kriegt ihr wieder ein Giftsekret ab!


Zuletzt von Pyrofelix am Mo 10 Aug 2009 - 17:27 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Do 30 Jul 2009 - 21:55

Alles auf einen Blick:
Boss: Sin-Schuppe: Esum
HP: 2.400
Fundort: Zanarkand, nach zwei normalen Kämpfen
Schwäche: -
Kampf endet durch: Monster besiegen
Benötigte Abilitys: -
Nach zwei Kämpfen kommt ihr zum ersten Boss des Spiels. Er hat 2.400 HP. Aber keine Sorge, ihr könnt den Kampf gar nicht verlieren, denn Esum setzt nur Gravitas ein, was eure HP lediglich viertelt, also können eure Hp am schlimmsten auf 1 sinken. Greift einfach normal an. Ganz am Anfang werdet ihr auf die Ekstase von Auron aufmerksam gemacht. Benutzt diese und gebt dann eine Tastenkombination ( ↓ ← ↑ → L1 R1 O X ) ein. Habt ihr das geschafft, setzt Auron eine mächtige Attacke ein. Schafft ihr es nicht, ist der Angriff nicht so stark.

Greift einfach weiter an. Bald wird auch Tidus eine Ekstase einsetzen können. Nehmt diese ruhig, bis zum übernächsten Bosskampf ist die Ekstase-Leiste wieder aufgeladen.


Zuletzt von Blitzballgott am Fr 18 Sep 2009 - 18:06 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Do 30 Jul 2009 - 22:05

Alles auf einen Blick:
Boss: Krik
HP: 1500
Fundort: Meeresruinen, nachdem ihr das Feuer entzündet habt
Schwäche: -
Kampf endet durch: Game Over, Boss besiegen
Benötigte Abiliys: Klauen, Benutzen
Ein harter Boss. Und Tidus ist allein! Das kann ja lustig werden!
Greift einfach an, bis ihr die ersten 750 Hp runtergeprügelt habt. Dann unterbrechen merkwürdig gekleidete Personen den Kampf.

Dann tritt ???? den Kampf bei. Da Krik jetzt wieder volle HP hat, ist die Hilfe sehr willkommen. Sie kann mit "Spezial" und "Benutzen" Handgranaten werfen. Hat sie keine mehr, dann könnt ihr von Krik welche klauen. Nehmt lieber die Handgranaten, denn ihr normaler Angriff ist eher harmlos! Tidus lasst ihr weiter normal agreifen, vielleicht auch mal Potions werfen, wenn es nötig wird.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Do 30 Jul 2009 - 22:26

Alles auf einen Blick:
Boss: Sin-Flosse
HP: 2000
Fundort: CS Liki, nach dem Gespräch mit Yuna
Schwäche: -
Kampf endet durch: Game Over, Boss besiegen
Benötigte Abilitys: Zauber
Bei dem Boss kämpft ihr erstmals mit fünf Charas. Fünf? Ja, Kimahri ist dazu gestoßen, der euch noch in Besaid angegriffen hat! Nun, seis drum.
Sins-Schwanzflosse wird durch ein Seil mit der CS-Liki verbunden. Er selber macht keine Angriffe, das übernehmen seine Schuppenreste, die ihr allerdings mit einem Schlag töten könnt. Wenn ihr alle drei besiegt habt, erscheinen Neue - also, kümmert euch um zwei, den dritten lasst ihr Sins-Schuppenrest bleiben... es macht ja auch nicht so viel Schaden :^^:

In eurer Gruppe sollten Wakka, Lulu und Tidus oder Kimahri drin sein. Yuna hebt ihr euch für den Schluss auf...
Die Flosse kann durch Nahangriffe nicht getroffen werden... also, müssen wohl Wakka mit seinem Ball und Lulu mit ihren Zaubern ran. Tidus kann auch Anfeuern benutzen, dass steigert die Effektivität der Angriffe von Wakka.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Mi 5 Aug 2009 - 17:53

Alles auf einen Blick:
Boss: Golemwächter
HP: 64000
Fundort: Stille Ebene, Nahe Gagazet
Schwächen: -
Kampf endet durch: Game OVer, Boss besiegen
Benötigte Abilities: Blind-Schock, Panzerbrecher, Hast/Hastga
Dieser Boss ist gewisser Maßen ein harter Brocken, deshalb solltet ihr zuerst Panzerbrecher nutzen und dann mit Blind-Schock nachlegen.
Der Boss hat 64.000 HP und seine Attacken sind relativ normal. Nur die Doppel-Attacke kann tödlich sein, also haltet genügend Phönixfedern und/oder Engel bereit. Sprengfaust kann nur die aktuellen HP halbieren.

Eure Gruppe sollte aus Tidus, Auron/Wakka und erstmalig auch aus Rikku bestehen. Habt ihr gut geklaut ( auch den Golemwächter ), dann könnt ihr mit Rikkus Ekstase was nützliches basteln. Kombiniert 2 Mondschleier, die daruas entstehende Infusion gibt Hast, Portes, Shell und Regena auf alle.

Nutzt vorallem Tidus' Ekstase Gemetzel ( die solltet ihr jetzt schon haben! ) und Aurons Holisiderit und vielleicht auch noch Kimahris Sprung oder Kernspucken.
Wakkas, Lulus und Yunas Ekstase sin in diesem Kampf weniger zu gebrauchen.

Habt ihr die HP vom Golemwächter heruntergedrosselt, dann setzt er gelegentlich Gemachga und Totalabwehr ein. Totalabehr bringt Portes, Shell und die ganzen Ex-Zauber.
Nutzt ihr allerdings Anti-Z, dann ist auch Panzerbrecher gelöschtund ihr werdet nur noch ca. 100 HP Schaden machen. Es ist eure Sache, ob ihr ständig Panzerbrecher erneut benutzt, oder euch mit Portes und Shell anfreundet ( ich hab dann trotzdem noch mit jedem Schlag ca. 1000 HP Schaden gemacht ;) )

Was Gemachga angeht, so solltet ihr schnellstens Hast oder vielleicht sogar schon Hastga wirken, damit sich der Zustand verflüchtigt. Natürlich sollten alle Charaktere eine Runde am Kampf teilnehmen, denn es gibt satte 6000 AP...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Do 6 Aug 2009 - 17:00

setzt beim Golemwächter einfach Reizen ein, dann sollte er nur noch Sprengfaust einsetzten, da könnt ihr gar nicht verlieren...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Sa 8 Aug 2009 - 21:33

Alles auf einen Blick:
Boss: Yunalesca
HP: 24000, 48000, 60000
Fundort: Yevon Dom, nach dem Gespräch mit Yunalesca
Schwäche: -
Kampf endet durch: Game Over, Boss besiegen
benötigte Abilities: Medica, Hastga, Anti-Z, Sanctus
Phase 1:
Hier ist Yunalesca noch recht einfach. Haut einfach drauf. Yunalesca wird dann mit Blind oder Stumm kontern, es kommt drauf an, ob ihr Angriff gewählt habt oder Magie gewirkt habt.
Benutzt Hastga, dann könnt ihr schneller agieren! Vor allem Yuna sollte mit Hast beschleunigt werden, denn sie wird im Kampf noch häufig gebraucht.
Yunalescas Angriff verursacht wenig Schaden, löscht aber Protes, Shell, Hast.
Ihr könnt auch Ekstasen benutzen. Bestias solltet ihr aber erst zum Schluss beschwören, denn insgesamt hat Yunalesca 132000 HP!

Phase 2:
Jetzt hat Yunalesca zwar doppelt so viel HP, aber ihre Attacken bleiben im Prinzip gleich. Nur setzt sie jetzt Höllenbeiser ein, was wenig Schaden, aber dafür Zombie auf alle Charaktere verursacht! Aber haltet euch nicht zu sher mit Heilen des Zustandes auf, sondern greift einfach an, oder benutzt Ekstasen. Auch hier solltet ihr noch keine Betsia benutzen. Spart euch Stress und belebt die gefallenen einfach wieder. Regenakönnt ihr mit Anti-Z aufheben. Ihr braucht den Zustand Zombie noch für den dritten Kampf, also nehmt am besten drei Charas, die von Höllenbesier getroffen wurden.

Phase 3:
Gleich zu Beginn setzt Yunalesca Vernichtet ein, was alle Charas tötet, die NICHT im Zombie-Zustand sind! Deshalb ist der Zombie-Zustand so wichtig!
Yunalesca setzt neben normalen Angriffen, Höllenbeiser, Vigra, Vitra und Regena auch Mind-Blaster ein, was alle Charas trifft und den Zustand Konfus verursacht!
Greift weiter an, benutzt Ekstasen, hier sind sie hilfreich! Vernichtet setzt Yunalesca übrigens auch noch ein. Hat sie nur noch ca. 19000 HP, könnt ihr Bahamut mit voller Ekstase-Leiste beschwören und das ganze mit einer schönen Ekstase beenden. Vielleicht schafft ihr sogar ein Vernichtend, was immerhin ein LV.3-Späropass mehr bringt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Mo 10 Aug 2009 - 17:53

Alles auf einen Blick:
Boss: Efrey
HP: 32000
Fundort: Flugschiff, nachdem der Monsteralarm ausgelöst worde, zum Außendeck gehen.
Schwäche: -
Attacken: Hast, Gifthauch, Angriff
Benötigte Abilities: evtl. Feuga, Gemach
Efrey ist ein gefährlicher Gegner, also solltet ihr mit vollen Ekstase-Leisten in den Kampf gehen. Beachtet, dass ihr nach dem Kampf nach Bevelle kommt und noch einige Kämpfe kommen, bis ihr wieder speichern könnt!

Im Kampf könnt ihr mit Tidus und Rikku unter Extras das Schiff zu Efrey steuern oder weg fliegen lassen!

Beginnt den Kampf zunächst mit "Sich nähern", damit nicht nur Wakka mit seinem Ball und Lulu mit ihren Magien angreifen müssen. Dann sprecht Gemach auf Efrey und Hast auf alle eurer Charaktere.

Holft Efrey tief Luft, solltet ihr schnellst möglich wieder abhauen, denn der nächste Angriff ist dann der schwere Gifthauch, der sehr viel Schaden verursacht und Gift bewirkt! Heilt euch dann schnell mit einer Al-Bhed Medizin und greift dann weiter mit Angriffen und Ekstasen an.

Wenn Efrey nur noch 10.000 HP hat, dann setzt er Hast ein, was man nicht mit Gemach neutralisieren kann! Nun kann Efrey schnell und in einer Reihenfolge angreifen! Cid wird es fast unmöglich gemacht, das Schiff noch vor dem Gifthauch wegzulenken!
Hier trifft es sich gut, wenn ihr Gift-Wall oder zumindest Gift-Schutz habt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
SJ1
Level: 34
Level: 34


Anzahl der Beiträge : 308
HP : 0
Anmeldedatum : 24.07.09
Alter : 23
Ort : Hörbranz

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Do 20 Aug 2009 - 13:48

Noch ein Tipp zu Golemwächter.
Wenn man ihn dank der Tipps Von Blitzballgott nicht besiegt dann kann man auch mit Tidus reizen einsetzen.
Daraufhin setzt er nur noch Sprengfaust ein, die lediglich die aktuellen TP halbieren.^^
er greift nimand anders an als den wo reizen gemacht hat.
Beschleunigen kann man den Kampf noch mit Hast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SJ1
Level: 34
Level: 34


Anzahl der Beiträge : 308
HP : 0
Anmeldedatum : 24.07.09
Alter : 23
Ort : Hörbranz

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Fr 21 Aug 2009 - 12:14

Zu Seymor Ultima.
Wenn ihr stark genug seid, und eine Waffe mit Hit-Expander habt müsst ihr Seymor nur einmal schlagen dann ist er Tod.^^
Nur es ist irgendwie Langweilig wenn er mit 1x Schlagen kaputt ist^^

Aber wer ihn nicht mögt kann es so gelöst werden xD^^

und noch zu Yunalesca: Wenn ihr dauerhaft den Zombie Zustand behalten wollt dann müsst ihr den mit den meisten TP nehmen ihn mit Höllenbeiser zu einem Zombie werden lassen und dann Reflek auf ihn sprechen! Dann können die Heilzauber von Yunalesca euch nichts mehr tun.
Aber da gibt es nen Nachteil der wäre, dass sich Yunalesca dann selbst heilt also solltet ihr auch immer einen Charakter mit Anti-Z (Yuna) in der Gruppe haben. Da sie ab und zu Regena auf eure charas spricht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Di 25 Aug 2009 - 21:05

Alles auf einen Blick
Boss: Wächter: Heidentum
HP: 54.000
Fundort: Yevon-Dom, nach der Tempel-Prüfung
Schwäche: -
Attacken: Necrematormine, Angriff
Benötigte Abilities: Hastga
Ihr kämpft diesmal auf einem besonderem Schlachtfeld, wo sehcs Felder sind, eure Charas nehmen drei ein. Mit "Extras" könnt ihr eure Charas auf andere Felder stellen. Das ist hilfreich, wenn euer Gegner einen Flächenschaden macht.

Der Wächter: Heidentum ist schwerer als Yunalesca später ( meiner Meinung nach ), denn er ist sher stark und belegt ab und zu Felder mit Necrematorminen, die nach einiger Zeit explodieren. Ist ein Charakter auf diesem Feld, so wird er Kampfunfähig. Eure einzige Chance, den Boss zu besiegen, ohne ein großes Loch in eurem Invenatr zu hinterlassen, alle Ekstasen aufladen ( auch die von den Bestia ) und dann losfeuern. Ansonsten wird es richtig schwer. Bahamut macht mit seinem Megaflare erstaunlich viel Schaden, so damit eure Kämpfer nicht alles alleine übernehmen müssen. Allerdings werden euren Bestia bei der Beschwörung sofort mit einer Necrematormine belegt, also setzt eure Ekstase zügig ein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Admin
Administrator
Administrator


Anzahl der Beiträge : 1968
HP : 8
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Fr 18 Sep 2009 - 17:53

Alles auf einen Blick:
Boss: Geos Geyno
HP: 32.767
Fundort: Meeresruinen, geht einfach zum Ende, bis Tidus runter stürzt, bzw. er reinspringt. Beim zweiten Mal müsst ihr noch zum grünen Quadrat schwimmen.
Schwäche: -
Attacken: Angriff, Einsaugen, Ausspucken
Benötigte Abilities: Hast, evtl. Rapidschlag, Medica
1. Aufeinandertreffen:
Hier ist Tidus noch Chancenlos. Greift an, bis Tidus die Flucht ergreift. Zum Glück halbiert Geos Geyno nur die aktuellen HP.
Aber natürlich gibt es noch Rache Twisted Evil :
2. Aufeinandertreffen:
Diesmal kämpft ihr mit Tidus, Wakka und Rikku. Rikku sollte vielleicht Unfallschutz oder Infusion basteln, beschleunigt mit Hastga und greift an. Geos Geyno verursacht mit normalen Angriffen Stein, was ihr mit Medica heilen könnt.
Saugt er ein Gruppenmitglied ein, drückt ← und dann Zappeln, da macht ihr viel Schaden. Allerdings, wenn es wieder ausgespuckt wird, wird es kampfunfähig gehen. Belebt es wieder und greift weiter an, bis die Rache gelungen ist.
Tipp: Wenn ihr noch keine 9999 Schaden macht, dann bastelt doch einfach Quartett 99
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.postpartum-forum.com
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   Sa 19 Sep 2009 - 11:42

zu geos genyo:
alle mit präventivschlag
Rikku (wenn nicht als erste am zug, dann anderen chara nehmen und einwechseln) benutzt quartett 99
die beiden anderen greifen an (ca. 20.000 Schaden), evtl. mit rapidschlag
er greift an
sollte ein chara weg sein (tot oder eingesaugt), reicht es ja, wenn die beiden anderen nochmal angreifen

so kann man ihn schon sehr früh besiegen, sogar wenn ihr noch längst nicht 9.999 abzieht
sollte das der fall sein, kann man sich das quartett 99 sparen und hat nach seinem angriff noch einen angriff; der kampf sollte nicht schwer sein...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tipps für Bosse   

Nach oben Nach unten
 

Tipps für Bosse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
postpartum :: Separate Spiele :: Final Fantasy :: Final Fantasy 10 (FFX) :: Final Fantasy 10 (FFX) - Tipps und Taktiken-
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com