Der Hintergrund des Logos stammt aus Final Fantasy X

Postpartum - Tipps, Lösungen, Guides und Fragen

StartseiteStartseiteNewsGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die Themen durchsuchen: Rechercher Fortgeschrittene Suche
Für optimale Suchergebnisse bei mehreren Stichwörtern nach der Suche die eingefügten "OR"s entfernen
Hilfe


Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche
 

Hilfe zum Erstellen von Beiträgen und Themen
 
Zu dieser Seite verlinken
Verlinken Sie zu dieser Seite:

BBCode für Foren:
[url=][/url]

HTML für Webmaster/Blogs u.ä.:
<a title="" href=""> </a>
An die Gäste des Forums
Registrierungsargumente. BITTE lest sie zumindest...

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, fehlen uns noch einige User, Moderatoren, Themen und Beiträge.

Ein Problem, gegen das ihr direkt etwas tun könnt ;)

Seht euch das Forum und die Guides an, überzeugt euch, dass wir keinen Mist schreiben und helft uns, das Forum lebendiger zu machen.

Die Anmeldung geht mit keinerlei Verpflichtungen einher; sie bietet nur die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und weitere Vorteile zu nutzen.

Solltet ihr dennoch unzufrieden werden, könnt ihr euch jederzeit abmelden. D.h. den Account komplett löschen.
Doch ich hoffe, dass dies nicht nötig sein wird^^

(Weitere Fragen könnt ihr im Gäste-Forum stellen)


Vaan, Administrator des Forums
Interessante Themen
Die neuesten Themen
» World of Warcraft MoP
Fr 12 Jul 2013 - 12:03 von ucblog

» Eure Lieblingsserien?
Fr 12 Jul 2013 - 11:53 von ucblog

» Stimmt es das eine mobile Version von Brick Force rauskommen soll?
Fr 1 Feb 2013 - 14:28 von Jujulu

» Zu welchen Konzerten geht Ihr 2013?
Do 24 Jan 2013 - 18:09 von Jujulu

» Was sagt Ihr zu TERA online?
Do 24 Jan 2013 - 17:56 von Gabiee

» NCU Dokumentation
So 30 Dez 2012 - 14:12 von Zal

» Brauche eure Hilfe ... Neu angefangen FFXII zu spielen..!
Di 6 Nov 2012 - 20:40 von killerscool

» Brüchige Wände
Sa 11 Aug 2012 - 21:38 von Dibo

» Dracula
Do 9 Aug 2012 - 16:13 von colin1

» Rosenkranz
Mi 8 Aug 2012 - 21:19 von Dibo

» Themen
Mi 8 Aug 2012 - 21:18 von Dibo

» Castlevania - Curse of Darkness: Gegnerliste + Stehlen
Mi 8 Aug 2012 - 10:35 von Dibo

» Waffenliste (bzw. komplette Waffenliste) bzw. alle Waffen: Castevania - Curse of Darkness
Mi 8 Aug 2012 - 10:22 von Dibo

» Goldknochen
Mi 8 Aug 2012 - 10:21 von Dibo

» Die Bossgegner
Di 7 Aug 2012 - 22:51 von colin1

Wer ist online?
Insgesamt sind 8 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 8 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

Der Rekord liegt bei 218 Benutzern am Do 2 Feb 2012 - 17:09
Statistiken
postpartum
Postpartum - Tipps, Lösungen, Guides und Fragen


Gründung: Mo 15 Jun 2009 - 18:47
Alter: 2991 Tage
Foren: 239
Themen: 935
Beiträge: 23471
User: 158
neuester User: erik21
User-Rekord: 218 (Do 2 Feb 2012 - 17:09)

weitere Statistiken hier

Laut trigadon.de hatte unsere Seite seit dem 21.08.2010

Besucher. Dazu sind jedoch noch etwa 26.000 dazuzurechnen. Diese Anzahl Besucher hatten wir vom 04.11.2009 bis zum 21.08.2010.



Name: Gast
Geburtstag: 0
Alter: 0
Registrierung:
Letzter Besuch:
Beiträge: 52 von 23471
Die aktivsten Beitragsschreiber
Vaan (11752)
 
Rooman12 (3571)
 
DarkBlade (2611)
 
Admin (1968)
 
LordVirus (1765)
 
Zal (605)
 
Cartman (456)
 
SJ1 (308)
 
ikkbinz (244)
 
Ashe (190)
 

Austausch | 
 

 Die Mobs & Notfahndungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:05

Inhaltsverzeichnis:
Streunertomate
Dexter
Blütenkaktor
Todesabt
Nidheg
Vanille-Mousse



Streunertomate



Fundort:
Ostwüste, kaum zu übersehen...


Kampf:
nicht sonderlich schwer...
greift einfach an, bis der Mob flieht.
heilt euch dann, wenn nötig, und folgt ihm.
Sobald seine TP 40% erreichen, verwendet er "Chili-Atem", was etwas mehr als ein normler Angriff abzieht.
Evtl. muss dann geheilt werden...
Ansonsten einfach raufhauen^^

Dexter



Voraussetzung:
nach der Parade des Konsuls

Fundort:
Westwüste, Galtea-Hügel, südöstlich

Kampf:
besiegt als erstes die Wölfe um ihn herum.
Zu denen wird ein weiterer hinzugesellt, sobald ihr Dexters TP halbiert habt.
Nachdem ihr diesen dann auch besiegt habt, könnt ihr euch in Ruhe Dexter zuwenden.
Solltet ihr schon den Gladius vom Limbuswolf haben, setzt ihn ein.
Der kampf sollte aber nicht sonderlich schwer sein...

Blütenkaktor



Voraussetzung:
Clan-Rang Azubi; nach der Parade des Konsuls

Fundort:
Ostwüste, Sandlabyrinth

Kampf:
Wenn möglich, solltet ihr Aero-Splitter einsetzen. Auch Gladius ist enorm hilfreich.
Das Problem ist, dass er 1.000 Stacheln einsetzt, was auch 1000 TP abzieht. D.h. ihr solltet darauf achten, mindestens zu zweit zu kämpfen.

Todesabt



Voraussetzung:
Clan-Rang Azubi, nach der Flucht aus den Barheim-Tunneln

Fundort:
Garamseys-Kanalisation, Endklärsektion (dort, wo anfangs die drei Ratten und später Pyross war)

Kampf:
Habt Phönixfedern dabei, denn er nutzt Todesurteil, was den betroffenen nach 100 Sekunden sofort tötet.
Da es ein untoter Gegner ist, könnt ihr ihn auch mit Potions oder Vita verletzen

Nidheg



Voraussetzung:
Clan-Rang Azubi, nach Angriff von Ba'Gamnan

Fundort:
Lhusu-Minen, Transportroute 1

Kampf:
Benutzt Schlaf und greift dann nur noch mit Magie an.

Vanille-Mousse



Voraussetzung:
Clan-Rang Schütze, nach der Leviathan

Fundort:
Garamseys-Kanalisation, Pegelkontrollsektion West
süwestlich auf der Karte

Kampf:
Zum frühesten Annahmezeitpunkt noch sehr schwer.
Feura und Hast sind sehr hilfreich. Ihr könnt Reflek auf die gesamte Gruppe sprechen; dann immer wieder Feura auf die Gruppe.
Auch solltet ihr euch gegen seine ZV schützen (Vallum, Accessoires) und gegen Aquaga (Vallum, Wikingermantel)

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...



Zuletzt von Vaan am Mo 12 Jul 2010 - 15:24 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:07

Den nächsten Mob könnt ihr erst machen, nachdem ihr auf der Leviathan wart. Geht zu Püree, die sich am Khusu-wolkenplatz aufhält. Dann müsst ihr in die Lhusu-Mine, Flöz 2. Macht Granitite, so heißt der Mob, auf euch aufmerksam, dann rennt schnell wieder in den kleine Durchgang, in den Granitite nicht durchpasst. Nun könnt ihr diesen Mob gnadenlos abknallen Granitite wird euch nur noch mit Magie angreifen, aber di ist vergleichsweise harmlos.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:07

Als nächsten kommt also der Mob Gockatrice. das ist eine von Montblancs Notfahndungen. Geht zur Nomadensiedlung und redet mit der Cockatrice Züchterin. Dann geht nach Osten, zum Nordufer des Gizas. Besiegt dort alle Gegner, verlasst das Gebiet und betretet dann wieder das Gebiet.
Nun erscheint gockatrice zusammen mit kleinen Kükatrice. Diese sind zwar vllt süß, aber trotzdem gefährlich
Ihr könnt alle mit Schlaf belegen und dann mit Magie angreifen, was die beste, einfachste und sicherste Methode ist. Oder ihr beschränkt euch auf physische Attacken, was gefährlich werden kann, denn alle greifen auf einen Haufen an. Also aufpassen
Ihr solltet zumindest Windwaffen ablegen, denn diese werden absorbiert. Nehmt lieber eine Schusswaffe mit Matschkugeln... falls ihr die habt

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:08

Nun kommt eine Art optionlaer Boss: Quakquak. Dieser ist stärker ( ist klar eigentlich ) als die Mobs, die ihr bisher besiegt habt. Er kann - wie Yiasmat, wie ihr später sehen werdet - Mirakel einsetzen und damit seine Stufe verdoppeln! Ach, bevor ich es vergesse: Dieser Mob ist bei der Brücke in Strenregenfeild in der Giza-Ebene, Regenzeit. Da Quakquak schwach gegen Feuer ist, solltet ihr Belias rufen und Blind auf Quakquak wirken. Wenn ihr seht, dass Quakquak seine stärkste Attacke einsetzt, ruft belias zurück. Er ist durch die Attacke sehr wahrscheinlich tot. Dann könnt ihr mit physischen Angriffen angreifen oder ihr ruft nochmal belias, falls ihr genug MP habt

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:08

Nun kommt Engedoras: Den könnt ihr in der Garif-Heimat annehmen. Ne ne, dort ist der nich. Ihr müsst in das Schluchttal, was ihr von Schlangengrün erreichen könnt ( dort, wo die Uuhs sind ). Besiegt dort alle Gegner, dann verlasst das Gebiet und betretet es wieder. Nun steht ihr Engedoras gegenüber.Habt ihr Bann zur Verfügung, könnt ihr sein Protes und Vallum auslöschen. Er ist schwach gegen Wind, also habt einen Gladius dabei. Benutzt Inakt oder Schlaf, um ihn auszuknoggen, dann sprecht Reflek und werft Aero auf euch, um maximalen Schaden zu machen. Wenn ihr diese Taktik befolgt, werdet ihr leichtes Spiel haben.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:09

Ich mach nun weiter mit Ishtam, der sich in der Henna-minen, Stollen 1 befindet. Dieseer Mob setzt gerne Stopp ein, also solltet ihr entweder Kraftreife anlegen ( falls ihr die schon habt ) oder ihr gebt einen Chara eine Fernwaffe, um Stopp zu entgehen und der schmeißt dann Chronos`Tränen auf die "verstoppten" Charas...
Benutzt Blind und Sammeln, denn der Mob setzt auch gerne einen Angriff ein, der eure Mp aufsaugt

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...



Zuletzt von Vaan am Mo 26 Okt 2009 - 16:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:10

Chopper. Nun wie ihr schon wisst, befindet er sich in den Paramina-Schluchten, Eisdrachengrab, heißt das glaub ich, jedenfalls das Gebiet vor dem Miriam-Stillschrein. Es helfen hier Gemach und Schlaf, also solltet ihr diese bei Bedarf anwenden. Wennn ihr Magie wirkt, wird er böse und wenn er nur noch 20% seiner Tp hat, setzt er Balnace ein, was böse enden könnte. Also greift lieber zu euren Waffen, bis er nur noch 20% seiner Tp hat. Dann setzt er trotzdem noch Balance ein...Egal, ihr solltet auf jeden Fall vor Balance heilen und am Anfang Bann wirken.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:10

Nun kommt ein weiterer Mob, der recht schwer ist: Ich rede - natürlich - von Ringdrache. Er ist zu finden in Sandene Muster in der Westwüste Dalmasca. Dieser Mob ist sehr stark. Er setzt starke Attacken ein, wie z.B. Feueratem ( ), Feura und Defixga... Das Problem ist, dass gerade Sandsturm ist, also sind die Feuerattacken besonders gefährlich. Schützt euch vor Reflek, dann sprecht vllt Feura auf euch selbst. Allerdings solltet ihr euch dann mit Items heilen. Für Defixga braucht ihr entweder Stiefel oder Alheilmittel, die den Defixzustand aufheben. Nun, was noch hinzuzufügen ist, ist das ihr als Belohnung ein Eisbrand und 200 Gil bekommt. Also macht diesen Mob, bevor ihr Richter Bergan besiegt habt. oder ihr macht es so...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:11

Also, jetzt kommt ein weiterer schwerer Mob: Ich rede diesmal von Ultros. Und dieser ist etwas pervers, denn er erscheint nur, wenn ihr mt Frauen kämpft. Danach könnt ihr aber wieder Vaan, Balthier und Basch einwechseln. Er ist zu finden in der Hauptkanalisation 10, Garamseys Kanalisation. Benutzt zuerst Bann, dann benutzt Feura und/oder Feuerwaffen mit Napalmkugeln. Diese helfen aber nicht weiter, denn Ultros hat eine Steigerung, dass er stark gegen Feuerwaffen ist. Ultros setzt aber auch gute Zauber ein, wie z.B. Negra, Gemachga. Aber auch wird Mithril-Blasen und Blitzlicht.Ersteres versetzt gleichzeitig in Konfus, Gift und andere üble Zustandsveränderungen. Falls es knapp wird, könnt ihr euch in eine hintere Ecke verziehen und euch heilen. Dann heilt sich aber auch Ultros!

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:12

Nun kommen wir zu Athmos, den ihr in der Nalbina-Stadt von Brogg bekommt. Diesen Mob findet ihr in den Mosphara-Bergen, nördlicher Bergfuß. Er ist schwach gegen Heilig, was euch nicht wirklich was nutzt, denn ihr habt weder den zauber, noch Waffen mit dem Element. Physische Attacken helfen hier gut , also solltet ihr bei Bedraf unbedingt den Schlitzer mit auf die Reise . Er benutzt Wirbelkick und Anknabbern, aber ihr könnt das alles verhindern, wenn ihr Inakt auf ihn sprecht.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:12

Nun kommt Vorpal-Kaninchen: Das ist ein Mob, der hauptsächlich wegläuft. Er befindet sich im Golmore-Dschungel, Pfad fallender Blätter. Wie gesagt, er läuft hauptsächlich weg, also müsst ihr euch auf langes Laufen beschränken. Eine Methode ist, Berseker auf das fliehende Kaninchen zu wirken und dann Blind, damit es nicht trifft. Aber selbst, wenn es trifft, seine Attacken sind nicht gerade die härtesten Wenn ihr Berseker nicht habt, dann hilft nur noch eins: Hinterherlaufen. Vor dem Mob solltet ihr aber FAST alle Monster besiegen, nicht aber alle, denn sonst kommen gefährliche Dunkel-Skelettons, die euch recht hart dran nehmen .

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:13

danach kommt Seelenbrenner, den ihr besiegen müsst, wenn ihr in den Spezialstollen wollt. Dieser Mob befindet sich in den Henna-Minen, die ihr über ein Choccobo im Dorf Jahara und dem Hawro-Grünland ( im Osten ) erreichen könnt. Der genaue Standpunkt dieses Mobs ist Förderstelle 1, im Süden. Wie schon gegen Ishtam müssen eure Mp über 90% sein. Von ALLEN Charas. Also, wenn ihr nicht genug habt, heilt die Mp mit Äther oder ihr wechselt eure Reserve ein. Dieser Mob ist aber im Vergleich zu Ishtam deutlich schwerer. Er setzt zwar auch Stopp ein, also solltet ihr euch Kraftreife zulegen und auch anlegen, aber auch Zeitrequim, was sehr viel Schaden macht, also solltet ihr eure Gefährten im Umkreis verteilen. Zeitrequim wird aber erst eingesetzt, wenn sich Seelenbrenner heilt. Das tut er, wenn er nur noch ganz wenig Tp hat. Außerdem hat er dann ganz viele positive Zustandsveränderungen, also sollte ihr Bann nutzen, wenn ihr das habt. Seine gefährlichste Attacke ist Anti, was die Tp und Mp vertauscht. Setzt auf physische Attacken, außer auf Zepte und Schusswaffen, dann werdet ihr ihn schon klein kriegen. Wenn Seelenbrenner nur noch ( zum zweiten Mal ) 15% seiner Tp hat, könnt ihr eine Mysth-Fusion starten und den Kampf glanzvoll beenden
Noch zum Spezialstollen. Wenn ihr 10 Esper habt, dann geht zum Elementkrieger und er öffnet euch das versteckte Tor im Gebiet, wo ihr gegen Tiamat gekämpft habt...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:14

Gilkröte heißt unser neuer Mob und er befindet sich im Feld der Bestienspuren in der Giza Ebene, Regenzeit. Warum ihr da nicht einfach so hinkommt? Wahrscheinlich, weil es sonst langweilig wäre . Ihr müsst alle sechs Bäume fällen, damit ihr das versteckte Gebiet finden könnt, in dem auch die Liebesfeder drin ist^^. Die sechs Bäume befinden sich hier:
Kristallgefilde, hinter dem Auftraggeber
Sternregenfeld, in der Nähe von dem Ausgang zu Tohm-Hügel
Auf den eben genannten Thom-Hügel, dort, wo die beiden Fische sich aufhalten
Weg zur Königsstadt, kurz vor Nomadensiedlung
In der Nomadensiedlung, der eigentliche Ausgang zum Nordufer des Gizas ( bei Trockenzeit ist da ein Ausgang )
Und am Nordufer des Gizas, im Nordosten
Dann erscheint im Feld der Bestienspuren im Süden die Gilkröte bei starkem Regen. Diese setzt Eisra ein, also soltet ihr euch mit Eisschilden schützen. Bansato hilft euch bei diesem Kampf, also solltet ihr ihn ebenfalls heilen. Benutzt Bann und Blitzga und/oder Elekrititätswaffen ( Ach, ich sag einfach Elektrowaffen ). Und noch ein letzter Tipp: Klaut unbedingt, denn wie der Name schon verrät, hat diese Kröte sehr viel Gil^^

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:18

Bloddy. Der befindet sich im BVarheim-Tunnel, der leider verschüttet ist. Also müsst ihr vor dem Mob die Nebenaufgabe "Der Dalmascanische Patient" erlediegen. Wenn ihr nicht wisst, wie sie geht, guckt unter Nebenaufgaben bei den Berichten nach... ( find ich eher )
Bloddy ist tief im Tunnel, im Weststollen. Ihr müsst euch durch zahlereiche Monstergruppen durchkämpfen, also levelt hier etwas auf, wenn ihr mit Monstern Probleme habt, denn Bloddy ist nicht grade ein Zuckerschlecken.
Nun kommt der eigentliche Kampf: Ihr habt drei Möglichkeiten. Ich beschreibe sie am Bestren alle, damit ihr die Wahl habt
1. Defix einsetzten und Fernwaffen benutzen
2. Reflek auf euch, dann Feuga auf euch ( besonders effektiv )
3. Revers auf den Gegner, dann mit Ninja-Schwertern angreifen ( ich glaub nicht, dass das wirklich funktioniert
, müsst ihr ausprobieren )
Egal, welche Kampftechnik ihr nehmt, benutzt zuerst Bann

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:19

Nun kommt Dunkel-Ametite. Dieser Mob ist recht einfach zu finden. Ihr müsst nur von Altes Archadis zum Sohen-Höhlenpalast. Benutzt den Fahrstuhl, geht dann ins nächste Gebiet und ihr werdet den Mob finden
Auch der Kampf ist recht einfach. Legt Ausrüstung an, die Schutz gegen Schatten bietet und haut einfach ( nach Bann ) drauf. Auch könnt ihr Toxin wirken. haltet euch aber dann in der Nähe des Mobs, denn der setzt, wenn ihr weg seid Vivre ein, was den Zustand heilt. Wäre auch zu einfach gewesen

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:19

Ich behandel jetzt den Mob Blender, den ich eigentlich recht einfach fand , auch wenn ihr es vllt nicht glaubt
Schwerer ist eigentlich der Boss, den ihr für diesen Mob besiegen müsst: Königsbomber! ( Wenn ihr hier nichts über ihn findet, ich kann auch noch helfen )
Benutzt gleich zu Beginn Stille und Defix, dann kann der Mob nicht mehr viele Zusatndsveränderungen ( natürlich negative ) auf euch sprechen. Gegen Anti könnt ihr euch nur mit Reflek schützen. Dann solltet ihr aber vorübergehend mit Items heilen. Wenn der Mob nur noch 50% seiner Tp hat, setzt er eine Barriere, die ihn immun gegen Magie macht. Also könnt ihr den effektiven Eisga-Zauber nicht sprechen. Vllt solltet ihr auch Eiswaffen kaufen und anlegen.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:20

Ameisenlöwe
Ihr braucht für diesen Mob den Flöz-3-Schlüssel, den ihr zum Glück schon von der Auftraggeberin erhaltet. Geht nun zum Flöz 2, öffnet ganz im Westen das Tor, dann geht nach Süden, zur Transportroute 1, da geht nach Westen, wo ihr einen Telekristall findet. Ihr solltet ihn unbedingt betätigen, denn ihr müsst für weitere Mobs nochmal in die Lhusu-Minen zurückkehren...
Haltet euch weiter westlich, auch im Flöz 9, wo ihr neben dem Mob auch noch Killer-Mantise antrefft. Der Ameisenlöwe kann durch Erbeuten der Mantise seine Stärke verbessern! Also erledigt die Killer-Mantise schnell mit Aeroga oder Crouris, dann sprecht Reflek auf euch und sprecht auf euch Aeroga ( ich meine, wenn der Ameisenlöwe nur noch alleine ist ). Schaut auch mal hinter den Mob, denn da ist zu 60% eine Kiste, in der zu 50% eine Formalhaut, die stärkste Schusswaffe, drin ist ( ohne Diamantreif...) Zusammen mit Windkugeln ist auch das eine gute Taktik...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:20

jetzt mach ich mit Ixion weiter. Der ist entweder in Ridorana Subterranen/ Finsterebene oder Hinter dem Schatten. Wenn er in der Finsterebene auftaucht, dann hat er doppelt so viel Tp wie der in Hinter dem Schatten, aber ein geringere Abwehrwert. Ihr trefft auf Ixion, wenn keine Monster im Herz ist ( die braucht ihr nicht besiegen ) Diese kurz und bündigen Tipps werden euch helfen, Ixion zu besiegen:
* Ixion ist zwar ein Strommonster, aber seine Schwäche ist heilig. Fragt mich nicht warum.
* Ixion greift nur mit Blitzattacken an, deswegen solltet ihr euch Latexanzüge besorgen (findet man vielleicht in einer Schatzkiste im Richtfeuer, dritter Akt oder dann später in Balfonheim). Durch die Latexanzüge macht Ixion keinen Schaden.
* Schützt euch vor KONFUS, denn Ixion macht gelegentlich auch Fluch, das Konfus, Toxin und Sturz verursacht.
* Gelegentlich setzt Ixion auch Paniga ein, welches eure kompletten MP raubt. Da ihr keine MP mehr habt, beuntzt Items wie X-Potions und Phönixfedern. Ändert auch eure Gambits auf Items um.
* Nachdem ihr die Hälfte seiner TP geraubt habt, setzt er eine magische Barriere ein und ihr könnt kein Sanctus mehr sprechen.
* Damit ihr keine unnötige MP-Verschwendung macht, ändert auch hier eure Gambits. Kurz darauf dürft ihr auch keine Zustandsveränderungen auf ihn sprechen.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:21

nun Düstergott im Ridorana-Richtfeuer.
Der wird euch ordetlich Zeit in Anspruch nehmen. Nicht weil er so stark ist, sondern weil ihr die komplette Subterrane erhellen müsst. Es sind im jeden Gebiet, Düsterebene, Finsterebene und Hinter dem Schatten. Es sind in jeder Ecke ein Sockel, wo ihr Schattenperlen opfern müsst. Am Anfang ist es das Erste Monster in den sechs Gebieten, dass eine Schattenperle hinterlässt. Dann jedes dritte Monster.

Düsterebene:
Nordosten-18-
Nordwesten-9-
Südosten-3-
Südwesten-6-

Finsterebene:
Nordosten-15-
Nordwesten-9-
Südosten-15-
Südwesten-18-

Hinter dem Schatten:
Nordosten-15-
Nordwesten-21-
Südosten-27-
Südwesten-12-

Wenn ihr alle Räume erhellt habt, könnt ihr mit dem Lift bis zur Wolkenarena fahren, wo Düstergott auf euch warten. Vorher solltet ihr aber noch speichern. Unterwegs müsst ihr auch noch in Düsterebene, Nord Phönix besiegen. Benutzt Bann und Blind, dann wird er schnell besiegt sein.
Jetzt bei Düstergott oder Götterwesen, haut auf ihn ein( am besten mit Exkalibur ), bis eine Sequenz erscheint. Der Mob lässt eher andere Monster für ihn kämpfen. Zunächst beschwört er Pendemonium, den ihr mit Stille und Aeroga/ Windwaffen schnell ausschaltet. Dann kommt Scharit, den ihr mit Öl und Feuga/Nova erledigt. Fenrir versetzt ihr in Schlaf, dann greift mit Flare oder Schock oder Kollaps an. Schließlich bei Phönix angekommen, versetzt ihn in Blind und greift mit Fernwaffen und Fernangriff an. Dann bemerkt Düstergott, dass er keine Handlanger mehr hat und er muss euch selber k.o. machen. Dann benutzt er Kollaps, oder Fluch, was gleichzeitig Virus und Konfus auslöst. Legt unbedingt für den Kampf Dubli-Ketten an, verteilt eure Gefährten, damit sie nicht alle von Kollaps getroffen werden. Esper bringen wenig, denn sie werden durch Druidenfuß vernichtet.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...



Zuletzt von Vaan am Mi 2 Dez 2009 - 23:20 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:21

Nun machen wir einen kleinen Ausflug in die Cerobi-Steppe. Hier kann man viele gute Ausrüstungsgegenstände finden, wenn man einen Diamantreif anlegt. Hier ist eine Liste mit den ganzen Schätzen:
http://www.ff12maps.com/#map:cerobisteppe/undefined/undefined/undefined/undefined
Nun wir sind allerdings nicht zum Schätzsuchen hergekommen, sondern weil hier auch ein Mob auf uns wartet. Er heißt Viraal und befindet sich auf der Nordterrasse. In dem Kampf unterstützt euch die Auftraggeberin. Der Mob ist ziemlich schnell, also solltet ihr ihn mit Schlaf belegen und dann mit Aeroga angreifen. Allerdings greift die unterstützende Viera mit ihrem Bogen an, also solltet ihr mehrere Male Schlaf wirken. Wenn er nun doch weg rennen kann, belegt er euch mit Defix
Am Ende des Kampfes setzt er eine magische Barriere ein, also solltet ihr lieber eine Formalhaut mit Windkugeln anlegen...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:22

Also, geht nun in die Zertenian-Grotten, wo zwei Mobs sind. Einer ist in der Ketzerhöhle, die ihr am besten über die Westwüste Dalmasca erreicht. Geht zum großen Licht ganz im Süden und wartet dort fünf Minuten. Vorher solltet ihr aber alle Monster in Umgebung besiegen. Habt ihr fünf Minuten gewartet, erscheint dort die Schlange Marilith.
Benutzt Bann und Blind, dann dürftet ihr leichtes Spiel haben Zeigt ihm, was eine Harke ist, indem ihr mit Wasserwaffen angreift oder Wasserkugeln in eine Formalhaut ladet. Ich denke, wenn ihr den Mob erst später macht, wird er euch eher vorkommen...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...



Zuletzt von Vaan am Mo 26 Okt 2009 - 16:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:22

dann bleiben wir in den Zertenian-Grotten, um den nächsten Mob zu besiegen: Catlepus. Nun, geht einfach zum Ende des Meeres und geht dann südöstlich vom Spiecherkristall. Geht dann hinauf, zum versteckten Platz, wo Catlepus ist. Nehmt Schattenwaffen, dann ist er schnell besiegt. Er ist eigentlich kein harter Gegner, deshalb solltet ihr nicht lange für ihn brauchen
Kriegsmeister Spinell unterstützt euch in diesem Kampf. Benutzt, wie üblich, Bann, um seine Zustandsveränderungen auszulöschen. Außerdem solltet ihr Blind benutzen, um seine Angriffe zu entgehen. Ihr könnt auch Schilde tragen, aber das ist nicht so notwendig...

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:22

Nun ja, nun kommen wir in die Totenstat Nabudis, wo ihr auch die Doxá Lanze findet, aber das wird für euch nichts neues sein. Wir gehen in die Kraftstrotzende Korridore, wo Goliatho auf euch wartet. Vorher solltet ihr allerdings die restlichen Monster in der Umgebung besiegen, damit ihr euch nur um Goliatho kümmern müsst. Ihr könnt sie am besten mit Eisga ausschalten.
Schleicht euch heran, damit ihr Bann sprechen könnt und somit Extod verhindert, was Goliatho immun gegen magische Angriffe macht. Benutzt auch Gemach, dann greift mit Schattenwaffen an, denn dieses Element macht doppelten Schaden! Ihr könnt auch Reflek sprechen, bedenkt aber dabei, dass ihr dann sehr viele Heilitems haben müsst.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:23

Todessense
Nun ja, schon die Erscheinung des Mobs ist kompliziert. In Flure sanfter Melodien, kurz vor dem Gebiet Nischen der Edelmütigen, solltet ihr eure Gambits ausschalten und dann entweder einen Chara so lange angreifen, dass er nur noch weniger als 10% seiner Tp hat oder ihr belegt ihn mit Sturz und Toxin. Letztere Variante kann etwas länger dauern, dafür ist sie präziser. Geht dan zu Nischen der Edelmütigen und Todessense erscheint...
Benutzt Gemach und Blind und drescht dann am besten mit Exkalibur und anderen Heiligwaffen auf den Mob ein.
Hat er nur noch 50% seiner Tp wird er immun gegen physische Attacken. Belegt ihn dann mit Konfus. Er wird sich dann selber angreifen, aber er wird den Zustand nicht los, weil er immun gegen Phyische Attacken ist. Benutzt dann Sanctus, um ihn zu Staub zerfallen zu lassen.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...



Zuletzt von Vaan am Mo 26 Okt 2009 - 16:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Vaan
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 11752
HP : 110
Anmeldedatum : 15.06.09

BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   Fr 24 Jul 2009 - 20:23

So, weiter gehts in die Nabreus-Sümpfe. Dort geht zu Einschläfernde Lande, dort haltet euch nördlich, bis ihr zwischen zwei Felsen einen Geheimgang findet. Lauft dann weiter über Zischende Nebel hin zu Über der Ewigkeit.
Dort werdet ihr neben vielen Skelleten auch auf den Mob Robi stoßen. Gleich zu Beginn wird Panik eingesetzt, was euch gut 60% eurer Mp kostet. Zudem braucht ihr unbedingt Vallum und/oder Feuerschutz, denn der Mob setzt sehr starke Feuermagie ein. Wirkt regelmäßig Gemach und Blind. Auch die Technik Abwehr-Malus kann eine wahre Hilfe sein. Nehmt Wasserwafen, am besten eine Formalhaut mit Wasserkugeln. Wenn er nur noch 20% seiner Tp hat, wird er schneller, also solltet ihr spätestens jetzt Blind und Gemach wirken.

_________________________________________________
PostPartumPresse | Einen Artikel der PPP kommentieren | Thema des Monats | Marktplatz | Erklärungen zum Forum | Mich per PN kontaktieren | Für Gäste: Mich/Die Administratoren per PN kontaktieren | Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche

Final Fantasy, Castlevania (Lords of Shadow, Curse of Darknes, ...), Komplettlösungen, Tipps, Guides, ...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://postpartum.forumieren.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Mobs & Notfahndungen   

Nach oben Nach unten
 

Die Mobs & Notfahndungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
postpartum :: Separate Spiele :: Final Fantasy :: Final Fantasy 12 (FFXII) :: Final Fantasy 12 (FFXII) - Tipps, Taktiken und Lösungsweg-
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben