Der Hintergrund des Logos stammt aus Final Fantasy X

Postpartum - Tipps, Lösungen, Guides und Fragen

StartseiteStartseiteNewsGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die Themen durchsuchen: Rechercher Fortgeschrittene Suche
Für optimale Suchergebnisse bei mehreren Stichwörtern nach der Suche die eingefügten "OR"s entfernen
Hilfe


Hilfe zum Finden bestimmter Bereiche
 

Hilfe zum Erstellen von Beiträgen und Themen
 
Zu dieser Seite verlinken
Verlinken Sie zu dieser Seite:

BBCode für Foren:
[url=][/url]

HTML für Webmaster/Blogs u.ä.:
<a title="" href=""> </a>
An die Gäste des Forums
Registrierungsargumente. BITTE lest sie zumindest...

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, fehlen uns noch einige User, Moderatoren, Themen und Beiträge.

Ein Problem, gegen das ihr direkt etwas tun könnt ;)

Seht euch das Forum und die Guides an, überzeugt euch, dass wir keinen Mist schreiben und helft uns, das Forum lebendiger zu machen.

Die Anmeldung geht mit keinerlei Verpflichtungen einher; sie bietet nur die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und weitere Vorteile zu nutzen.

Solltet ihr dennoch unzufrieden werden, könnt ihr euch jederzeit abmelden. D.h. den Account komplett löschen.
Doch ich hoffe, dass dies nicht nötig sein wird^^

(Weitere Fragen könnt ihr im Gäste-Forum stellen)


Vaan, Administrator des Forums
Interessante Themen
Die neuesten Themen
» World of Warcraft MoP
Fr 12 Jul 2013 - 12:03 von ucblog

» Eure Lieblingsserien?
Fr 12 Jul 2013 - 11:53 von ucblog

» Stimmt es das eine mobile Version von Brick Force rauskommen soll?
Fr 1 Feb 2013 - 14:28 von Jujulu

» Zu welchen Konzerten geht Ihr 2013?
Do 24 Jan 2013 - 18:09 von Jujulu

» Was sagt Ihr zu TERA online?
Do 24 Jan 2013 - 17:56 von Gabiee

» NCU Dokumentation
So 30 Dez 2012 - 14:12 von Zal

» Brauche eure Hilfe ... Neu angefangen FFXII zu spielen..!
Di 6 Nov 2012 - 20:40 von killerscool

» Brüchige Wände
Sa 11 Aug 2012 - 21:38 von Dibo

» Dracula
Do 9 Aug 2012 - 16:13 von colin1

» Rosenkranz
Mi 8 Aug 2012 - 21:19 von Dibo

» Themen
Mi 8 Aug 2012 - 21:18 von Dibo

» Castlevania - Curse of Darkness: Gegnerliste + Stehlen
Mi 8 Aug 2012 - 10:35 von Dibo

» Waffenliste (bzw. komplette Waffenliste) bzw. alle Waffen: Castevania - Curse of Darkness
Mi 8 Aug 2012 - 10:22 von Dibo

» Goldknochen
Mi 8 Aug 2012 - 10:21 von Dibo

» Die Bossgegner
Di 7 Aug 2012 - 22:51 von colin1

Wer ist online?
Insgesamt sind 9 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 9 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 218 Benutzern am Do 2 Feb 2012 - 17:09
Statistiken
postpartum
Postpartum - Tipps, Lösungen, Guides und Fragen


Gründung: Mo 15 Jun 2009 - 18:47
Alter: 2961 Tage
Foren: 239
Themen: 935
Beiträge: 23471
User: 158
neuester User: erik21
User-Rekord: 218 (Do 2 Feb 2012 - 17:09)

weitere Statistiken hier

Laut trigadon.de hatte unsere Seite seit dem 21.08.2010

Besucher. Dazu sind jedoch noch etwa 26.000 dazuzurechnen. Diese Anzahl Besucher hatten wir vom 04.11.2009 bis zum 21.08.2010.



Name: Gast
Geburtstag: 0
Alter: 0
Registrierung:
Letzter Besuch:
Beiträge: 52 von 23471
Die aktivsten Beitragsschreiber
Vaan (11752)
 
Rooman12 (3571)
 
DarkBlade (2611)
 
Admin (1968)
 
LordVirus (1765)
 
Zal (605)
 
Cartman (456)
 
SJ1 (308)
 
ikkbinz (244)
 
Ashe (190)
 

Austausch | 
 

 L.A. Noire

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
DarkBlade
Level: 94
Level: 94
avatar

Anzahl der Beiträge : 2611
HP : 21
Anmeldedatum : 20.12.09
Alter : 21
Ort : Bremen

Status des Users
Strafpunkte: 0
Statuspunkte: 1
Moderationspunkte: 0

BeitragThema: L.A. Noire   Fr 1 Jul 2011 - 9:43

Das (mehr oder weniger) neue Spiel von Rockstar entführt euch in die Welt von Los Angeles nach dem zweiten Weltkrieg. Kriegsheld Cole Phelps versucht immernoch seine Erinnerungen an den Krieg zu vergessen und arbeitet als Streifenpolizist. Er kämpft für das Gesetz in einer Stadt voller Lügen, Intrigen und Korruptionen...
Durch die neue Technik ermöglicht nun L.A. Noire zu ermitteln, ob der Verhörte lügt oder die Wahrheit spricht. Das alles erwartet euch in L.A. Noire: Hinweise finden, Verhörungen durchführen und dann den Täter überführen.


Name: L.A. Noire
Publisher: Rockstar Games
Plattformen: Playstation 3, XBOX 360
Altersfreigabe: ab 16 Jahren


Vorab allgemeine Informationen über mich:
• Ich hatte die Version für die Playstation 3
• Die UK-Version (also uncut)
• Ich benötigte ca. 20 Stunden für die Story


Story: 9/10
Die Story gefiel mir sehr gut. Wenn ihr euch dafür interessiert, siehe oben, mehr wäre eig. schon spoilern. Was ich nicht so gut finde ist das (irgendwie für mich) typische Nullbock-Syndrom von Rockstar Spielen in der Mitte des Spiels, wenn man dann Schwierigkeiten hat, das Spiel einzulegen. Könnte nur meine persönliche Meinung sein, aber wenn man es dann mal geschafft hat, die Disk einzulegen, macht es einem doch Spaß.

Gameplay: 8/10
Auch das Gameplay gefiel mir sehr gut. Ein netter Mix zwischen Hinweisen suchen, Verhörungen durchführen, Gegner verfolgen und auch ein paar Schießereien waren dabei. Weniger gut gefiel mir aber zum Ende des Spiels hin, dass man immer mehr Hinweise suchen musste und immer weniger Rest. Dadurc verliert man sehr schnell die Lust am Spiel, vorallem, wenn man dann nicht mehr zwischen Schrott und wichtigen Hinweisen unterscheiden kann.

Grafik: 8/10
Die Gesichtsanimationen sind sehr gut gelungen und wirken auch echt. Weniger gut gefiel mir dagegen die restliche Grafik. Klar, die Stadt ist schön, aber scheint die Grafik-Engine immernoch die gleiche wie noch in Midnight Club LA oder GTA IV zu sein, da sich die Grafik an manchen Stellen noch aufbauen muss, wenn man schon direkt im Gebiet ist.

Schwierigkeit: 6/10
Die Schwierigkeit kann man zwar nicht direkt einstellen, jedoch kann man einige Hilfen wie z.B. automatische Zielhilfe o.ä. ausschalten um es so schwerer zu machen. Ich finde die Schwierigkeit in Ordnung, obwohl es eigentlich egal ist, ob man den Fall gut oder schlecht abschließt. Es hat keinerlei Konsequenzen in der Story. Ob das gut (für mich zumindest) oder schlecht ist, kann ich jetzt auch nicht sagen.

Freischaltbares/Optionales: 6/10
Es gibt neben der Hauptstory auch noch Straßenverbrechen die zufällig auftauchen. Diese könnt ihr sofort annehmen und dorthin fahren. Außerdem könnt ihr noch versteckte Fahrzeuge, goldene Filmrollen (nebenbei: ich hab keine einzige gefunden) und Sehenswürdigkeiten finden. Viel bringt es allerdings mal abgesehen von Trophäen bzw. Erfolgen nicht. Stellt euch auf darauf ein, dass es nicht ein OpenWorld Spiel wie GTA IV oder Red Dead Redemption ist. Ihr habt zwar eine große Karte, aber viel könnt ihr dort nicht anfangen.

Musik/Synchronisation: 8/10
Die Musik passt perfekt in die ganze Inszenierung des Spiels. 40er Jahre Musik läuft im Radio und nebenbei die passende Musik je nach Stimmung des Charakters. Synchronisation gibt es nicht, stattdessen könnt ihr die Übersetzung auf dem unteren Bildschirm lesen. Das stört zwar, wenn man gerade Auto fährt, ist aber zu verschmerzen.

Fazit: 45/60
Zwar ist es nicht ein OpenWorld Spiel à la GTA, aber dennoch unterhält die Story doch gut und auch das Gameplay ist ein guter Cocktail von Spielelementen. Wem Openworld egal ist, wird mit dem Spiel sehr zufrieden sein. Die 40er Jahre sind in diesem Spiel wirklich gut eingefangen und runden das Spiel ab.

_________________________________________________
Fragen zu Spielen? Schickt uns ne PN, als Betreff das dazugehörige Spiel
Kontakt über psn: blitzvogel
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

L.A. Noire

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
postpartum :: Alle Spiele :: Action-
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen